PROFIL

"Wir können nur das bewirken, was wir in uns selbst bewirkt haben." Dalai Lama

Herr von Dawans sammelte in langjähriger Berufspraxis profunde Erfahrung in der Personalführung, in der interdisziplinären Kooperation sowie im projektbezogenen Arbeiten. Er studierte an der South Westphalia University of Applied Sciences Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Bachelor of Arts Business Administration und erlangte im Studium am Distance and Independent Center der Technischen Universität Kaiserslautern im Fachbereich Sozialwissenschaften den Grad Master of Arts.

Neben der Tätigkeit als Führungskraft in verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens absolvierte er diverse Fort- und Weiterbildungen wie z.B. zum Gesundheits- und Sozialökonom an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Berlin, zum Business-Coach oder auch Lehrgänge für Qualitätsmanagement bei der Deutschen Gesellschaft für Qualität. Auf dieser Grundlage ist er als externer Auditor für die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems von Organisationen tätig und Assessor nach dem EFQM-Modell.

Herr von Dawans erkennt divergierende Interessen sowie Bedürfnisse im permanenten Entscheidungsprozess und bietet Ihnen aus der Adlerperspektive an, im Dialog die „Psycho“- und Soziologiken Ihrer Organisation und Ihrer Mitarbeiter*innen zu reflektieren. Auf dieser Grundlage können gezielte Interventionen ein entscheidender Beitrag zu nachhaltigem Erfolg sein.

Als Trainer, Coach und Berater in komplexen Prozessen zeichnen Herrn von Dawans folgende Eigenschaften aus:

  • Persönliche Klarheit – bezogen auf die Kompetenzen und die persönliche Position im Prozess –
  • Sensible Wahrnehmung
  • Hohes Maß an Methodenvariabilität
  • Kommunikationsstärke
  • Diplomatische Fähigkeiten
  • Selbstreflexivität in Bezug auf die eigenen Interventionsmöglichkeiten

Nehmen Sie zur Klärung Ihrer Fragen oder für die Zusendung aussagekräftiger Referenzen KONTAKT mit Herrn von Dawans auf.